Bischof Weber, oder

wie kritisiert man "schwarz-weiß" dadurch, dass man man vorgibt zu differenzieren, um danach Unvereinbares in einen Topf zu werfen?

"S c h m i t t e n (idea) – Gegen eine Gleichsetzung von Evangelikalen und Fundamentalisten hat sich der Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK), Bischof Friedrich Weber (Wolfenbüttel), gewandt. Fundamentalisten seien „gefährlich“ – christliche ebenso wie islamische -, weil sie einfache Lösungen anböten. "  idea vom 23.09.2007

 

23.9.07 13:16

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen