Die Kirche ist ein Irrenhaus

Heitere Spruchsammlung von Theo Lehmann(ev. Pfarrer und Evangelist)


„Die Kirche ist ein Irrenhaus.“

„Heute wissen viele nicht mehr genau, was die Kirche ist, und regieren den Laden frei aus dem Bauch heraus.“

(so schwanke) „die Kirche dahin wie ein Betrunkener, besoffen vom Zeitgeist“.

(Nach seiner Ansicht gibt es in der Kirche mehrere Kirchen), „die sich wie Feuer und Wasser gegenüberstehen und immer mehr auseinanderdriften“.
„Das Irrenhaus hat viele Abteilungen.“

(Er plädiere dafür), „dass lieber die endlich abhauen sollen, die die Kindertaufe ablehnen, von der Jungfrauengeburt bis zur Auferstehung nichts glauben, geschweige denn von der Wiederkunft von Jesus, Gericht, Hölle und Verdammnis wissen oder predigen“.
„ Einheit mit Irrlehre ist weder schön noch erstrebenswert, noch von Jesus gewollt, sondern die Masche des Antichristen.“

„Im Gegenteil, ich bin bekennender Lutheraner und der festen Überzeugung, dass das Irrenhaus Kirche nur saniert werden kann, wenn Bibel und Bekenntnis wieder das einzige Fundament sind.“

Anmerkung: Lehmann nennt Bibel und Bekenntnis, wobei es besser wäre, wenn gelten würde: "Allein die Schrift", denn dann könnten diejenigen wohl in der Lehmann-Kirche bleiben, die für die biblische Glaubenstaufe sind und die lutherische Tradition deshalb ablehnen.

Ansonsten ist dem Pfarrer voll zuzustimmen!

 

23.8.07 08:47

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen